Sooo, lange her, dass ich etwas in den Jugendblog geschrieben hab. 


Heißt es gibt einiges zu erzählen!

Momentan bin ich immer noch viel mit der Seminarfahrt nach Brüssel beschäftigt, die ist ja schon im nächsten Monat. Das heißt ich muss das Programm festigen: Bestätigungen einholen, Termine schieben, Unterschriften der TeilnehmerInnen sammeln und so weiter.

Dann gibt es ja noch das Projekt „Fokus auf Afrika“, welches ich nun doch nicht für den Februar, sondern in die Europawoche im Mai ansetze. Das heißt wiederum Anträge auf Förderung schreiben und potentielle ReferentInnen kontaktieren. Nebenbei normale Büroarbeit und dann sind wir ja noch in Schulen aktiv und führen Sozialtrainings durch und Klassenräte ein! 

Zum Glück kann ich zwischendurch immer mal wieder
auf Fachtagungen gehen, wie z.B. letzte Woche
über institutionellen Rassismus des Bildungswerks 
Weiterdenken. weiteres hier und hier!

Da passiert schon einiges bei uns! 
Zu viel, um alles in einem Fließ- oder Lauftext unterzubringen! 
(Es würde chronologisch passen, aber wer will das schon so lesen… 
ich nicht!)
Ich habe es schon das letzte Mal geschrieben, wenn viel los ist geht öfters mal die Öffentlichkeitsarbeit unter, doch dann kommt es halt alles wieder auf einen Schlag!

Mit freundlichstem Gruß aus Dresden – Plauen
Felix Warsame (Freiwilliger des Sozialen Jahres – Politik)