Lade Veranstaltungen

Studieren in Russland in Zeiten des Krieges

6. Juli @ 18:30 - 20:00

Im Rahmen meines Masterstudiums an der TU-Darmstadt durfte ich ein Auslandssemester in St. Petersburg an der St. Petersburg State University of Economics verbringen. Dieser Aufenthalt wurde auch durch ein Erasmus+ Stipendium gefördert.

Ich wollte diesen Auslandsaufenthalt nutzen, um die russische Kultur näher kennenzulernen und meine russischen Sprachkenntnisse zu erweitern. Da meine Eltern und ich aus Kasachstan stammen habe ich auch bereits gute Kenntnisse in der Sprache. In meinem Wirtschaftsinformatik Studium besteht zudem die Möglichkeit ein fachfremdes Modul mit 6 Credits zu belegen, wodurch ich auch ein fortgeschrittenen Russischkurs belegt habe.

Kurz nach der Ankunft in St. Petersburg begann der russische Angriffskrieg, in Russland die sog. „Spezialoperation“, auf die Ukraine. Mein Semester begann erst im Februar und ich habe mich entschieden erstmal in Russland zu bleiben. Ich konnte viele verschiedene Eindrücke innerhalb Russlands sammeln. Ich habe die Parade vom 09.05. zum Feiertag des Sieges über den Nationalsozialismus miterlebt und war zur Generalprobe sogar zufälligerweise in Moskau.

Gern kann ich mit euch einige Eindrücke teilen und euch erzählen wie ich zu dieser Zeit in Russland gelebt habe.

 

Ihr erhaltet den Zugangscode nach Anmeldung unter mail@pjr-dresden.de

Details

Date: 6. Juli
Time: 18:30 - 20:00

Veranstaltungsort

Venue Name: Digital

Veranstalter

Organizer Name: Politischer Jugendring Dresden e.V.