Freiwillige für Projekt in Bulgarien gesucht

Lust auf ein Auslandsjahr? Die Organisation Open Mind sucht gerade Freiwillige für ihr Projekt „Community Building, ecology and education for change“ in der Stadt Shipka, Bulgarien. Das Projekt setzt sich für bessere Lebensbedingungen in der Gemeinde ein, und will das durch verschiedene kulturelle Aktivitäten und nachhaltige Aktionen schaffen. Die Arbeit richtet sich besonders an die Jugendlichen der Gemeinde, wo sowohl bildende als aktive Maßnahmen ins Spiel gebracht werden. Die geplanten Aktivitäten sind sehr vielfältig und beinhalten Filmvorführungen, Museumsveranstaltungen, Handwerk und Basteln und vieles mehr, warum sie Freiwillige mit sehr unterschiedlichen Hintergründen und Fähigkeiten, von künstlerisch über handwerklich bis digital, suchen. Zusammen mit vier anderen Freiwilligen aus Europa hast du hier die Möglichkeit deine Fähigkeiten in dieses Projekt einzubringen.

Das Projekt sucht eine*n Freiwillige*r ein Jahr lang ab 20. Feb 2020, und vier Freiwilligen für ein Jahr lang ab 1. Juni 2020.

Blogs und mehr Information findest du unter omind.org und Shipka.info.

Wenn du interessiert bist, dann melde dich bei uns unter mail@pjr-dresden.de