Unser Schüleraustausch mit Israel wird konkret

In Zusammenarbeit mit der Stadt Dresden organisieren wir dieses Jahr einen Austausch mit Dresdner und israelischen Schüler/innen aus Tel Mond. Die erste Begegnung wird Ende September in Dresden stattfinden. Um diese Woche gut vorzubereiten, trafen sich die 20 Schüler/innen aus fünf Dresdner Gymnasien und ihre Lehrer/innen am Montag das erste Mal. Neben verschiedenen Spielen zum Kennenlernen ging es vor allem darum, das Programm durchzusprechen und verschiedene Vorbereitungsgruppen zu bilden. Ausnahmslos alle anwesenden Jungen und Mädchen der 9. bis 10. Klasse waren sehr aufgeschlossen und engagiert dabei. So waren schnell Interessenten gefunden, um die Themen „Friedliche Revolution/DDR“, „das deutsche Schulsystem“, „Judenlager Hellerberg“, Viktor Klemperer“ und „das jüdische Leben/Synagoge“ vorzubereiten.

Nun treffen sich bis Ende des Schuljahres die Schüler/innen in Kleingruppen und bereiten diese Themen in englischer Sprache vor, um sie dann mit ihren israelischen Austauschschüler/innen in der Woche vom 24. September bis 2. Oktober zu besprechen. Im April werden wir uns in der großen Runde der israelischen Kultur, Gesellschaft und Geschichte annähern.

Unser israelischer Partner ist die Organisation „Dialog“. Der Begegnungsteil in Israel ist Ende Februar / Anfang März 2019 geplant.